europetrain - Der Personalentwickler an Ihrer Seite

Ausbildung von Prozessbegleitern

Der professionelle Partner an Ihrer Seite

Rolle und Aufgabe des Prozessbeleiters

  • Auftragsklärung und Ziele
  • Umgang mit der Rolle: Vorbildfunktion, „Steuermann“, neutrale Person, nicht „weisungsbefugt“
  • Begleitung von Veränderungen
  • Motivation erzeugen und erhalten

Projekte erfolgreich moderieren

  • Moderationsmethoden sicher anwenden
  • Rolle und Aufgabe des Moderators
  • Ablauf einer Moderation
  • Gestaltung von Strategie-Workshops

Der Teambegleiter: Teams verstehen und entwickeln

  • Wie man Teamentwicklung initiieren und fördern kann
  • Phasen der Teamarbeit
  • Teamdynamiken verstehen und deuten
  • Interventionstechniken sicher anwenden
  • Ziel- und Teamvereinbarungen implementieren

Umgang mit schwierigen Situationen

  • Konfliktanalyse und Konflikteinschätzung
  • Interventionsmöglichkeiten im Konflikt
  • Die Rolle des Prozessbegleiters in Konflikten
  • Instrumente zur Konfliktlösung
  • Konfliktgespräche zielorientiert führen

Veränderungen aktiv gestalten

  • Problemlösung
  • Kontinuierliche Verbesserung
  • Strukturanalyse
  • Kommunikation im Prozess

Wozu braucht man im Change Prozess interne Prozessbegleiter?

Oftmals fühlen sich Mitarbeiter von den Veränderungen im Unternehmen ausgeschlossen und stehen ihnen skeptisch gegenüber. Daher ist es wichtig, sie bei der Neugestaltung einzubeziehen. Interne Prozessbegleiter können hierbei verschiedene Maßnahmen unterstützen und als "Methodenverantwortliche" z.B. Workshops moderieren, Analysen begleiten oder Teams unterstützen.

Ein Prozessbegleiter ist...

  • eine neutrale und trotzdem interne Vertrauensperson.
  • ein Methodenfachmann für Workshops und Arbeitsgruppen.
  • ein Kommunikator für alle Beteiligten m Prozess.
  • ein Koordinator für Abstimmungen innerhalb der Bereiche des Unternehmens.